Western Digital

Turn WD NAS into VM Backup Appliance

Erweitern Sie Ihr WD NAS zu einer High-Performance VM Backup Appliance

Wenn Sie ein Western Digital NAS haben können Sie es zu einer high-performance VM Backup Appliance umfunktionieren indem Sie NAKIVO Backup & Replication direkt darauf installieren. Mit dieser Appliance verfügen Sie über eine Backup Lösung die alle wichtigen Funktionen in einem einzelnen unabhängigen System vereinigt, das einfach zu installieren und leicht zu administrieren ist, und Ihre VMware Umgebung nicht belastet. Sie verfügen damit über eine all-in-one Backup Hardware, Backup Software, Backup Storage, and Data Deduplikation in einer eigenen Maschine. Sie benötigen keine Ressourcen auf ihrer VMware Umgebung, haben weniger Stromverbrauch, benötigen weniger Kühlung, weniger Wartung, Zeit und Kosten - und haben eine höhere VM Backup Performance.

VM Backup Appliance Boosts Performance

VM Backup Appliance steigert die Performance

NAKIVO Backup & Replication ist an sich schon eine der höherwertigen Lösungen was Backup Performance betrifft, Sie können durch eine Installation auf einem Western Digital NAS noch einmal einen Geschwindigkeistvorteil von 1,6 erzielen, da bei einer NAS Installation die Sicherungsdaten direkt auf die NAS Disken geschrieben werden, und Protokolle wie NFS und CIFS dabei umgangen werden.

Was bedeutet das in Bezug auf die Backup Geschwindigkeit? Sie können Ihre VMs mit bis zu 1 Gigabit pro Sekunde (mit Kompression und Deduplizierung eingeschalten) unter voller Ausnutzung der NAS Bandbreite sichern.

Die VM Backup Appliance sichert in die Cloud

Zusätzlich zum VMware Backup auf NAS können Sie mit NAKIVO Backup & Replication auch Ihre Umgebung in der Amazon Cloud sichern und so den Schutz gegen Ausfall erhöhen.

Backup Virtual Environment to Amazon Cloud

Die VM Backup Appliance verringert den Bedarf an Speicherplatz

Bei einer Installation auf einem Western Digital NAS verwendet NAKIVO Backup & Replication den gesamten freien Speicherplatz auf Ihrem Device um VM Sicherungen abzulegen. Um Platz zu sparen werden die Sicherungsdaten automatisch auf Blockebene dedupliziert, dabei wird sichergestellt, dass nur neue, noch unbekannte Blöcke auf das Backupmedium geschrieben werden. Dieses Verfahren funktioniert übergreifend auf dem gesamten Storage-System, es werden dabei also alle Backup Jobs berücksichtigt. Nach dem Deduplizieren werden die Daten automatisch komprimiert, dadurch wird der Platzbedarf noch weiter reduziert und der verfügbare Platz auf dem Backup Repository kann optimal ausgenützt werden.

VM Backup Appliance Reduces Storage Space

Die VM Backup Appliance verbessert Ihr Disaster Recovery Szenario

Behalten Sie Klone Ihrer Sicherungen auf Ihren VM Backup Appliance um auf ein unverhergesehenes Ereignis vorbereitet zu sein. Die 3-2-1 Backup-Strategie schlägt vor, 3 Kopien der Daten auf 2 veschiedenen Medien zu haben, wovon 1 an einem anderen Standort aufbewahrt werden sollte. Sie können Ihre VM Backup Appliance an einen anderen Standort verlegen - selbst wenn dort keine virtuelle oder physische Infrastruktur verfügbar ist - und Sie können sie dazu benutzen primäre oder sekundäre Sicherungen aufzubewahren. Im Falle eines unvorhergesehenen Ereignisses können Sie die Daten entweder über das Netzwerk wiederherstellen oder die VM Backup Appliance physisch zu ihrem Produktivstandort transportieren.

Die VM Backup Appliance enthält alles was Sie für Disaster Recovery benötigen: die Hardware auf der sie eine Wiederherstellung starten können, die Backup Daten und die Backup Software. All diese Komponenten sind bereits konfiguriert und Ihre Backup Appliance kann sofort mit der Wiederherstellung beginnen. Verbinden Sie die Appliance mit dem Netzwerk und starten Sie augenblicklich mit der Wiederherstellung der VMs, Microsoft Exchange Objekte, Microsoft Active Directory Objekte, oder Ihrer Windows oder Linux basierter Dateien oder VMs.

Die VM Backup Appliance spart Kosten

Die Installation einer VM Backup Lösung in einer virtuellen Infrastruktur benötigt einiges an Ressourcen (CPU, RAM Network). Im Gegensatz dazu verwendet die VM Backup Appliance ihre eigene Prozessorleistung und gibt somit Ressourcen für andere Anwendungen frei. Darüber hinaus gibt es weniger VMs die administriert werden müssen: anstatt eine oder mehrerer exklusiv für die Sicherung verwendeter VMs administrieren zu müssen können sie das alles in einer all-in-one VM Backup Appliance erledigen.

NAKIVO Backup & Replication kann selbst in einem entry-level NAS das für knapp EU 600,- zu haben ist installiert werden, die Software benötigt nur 2 CPU cores und 1 GB RAM um voll funktionsfähig zu sein, liefert aber dennoch gute Leistungsdaten. Eine NAKIVO Backup & Replication Installation auf einem Western Digital NAS spart also deutlich Ressourcen im Vergleich zu herkömmlichen Backup Lösungen.