Whitepaper

Die richtige Datenschutzstrategie für AWS EC2

Brands

Verbessern Sie den Schutz Ihrer AWS EC2-Daten

In der Cloud gespeicherte Daten erscheinen weniger anfällig für Cybersicherheitsbedrohungen. Tatsächlich benötigen Cloud-Daten das gleiche oder sogar ein höheres Maß an Schutz als Rechenzentren vor Ort. Die nativen EBS-Volume-Snapshots von Amazon werden manchmal als Alternative zu Backups verwendet. Ein genauerer Blick auf ihre Funktionalität zeigt jedoch, dass Snapshots den heutigen Anforderungen an die Datensicherheit nicht mehr gerecht werden. Sie sind zudem kostspielig und weniger effizient als dedizierte Backup-Lösungen. Darüber hinaus kann der „Nur-Snapshot“-Ansatz zum Schutz der Daten von AWS EC2-Instanzen zu weiteren Sicherheitsrisiken führen.

Dieses Whitepaper erklärt den Unterschied zwischen Snapshots, Backup und Replikation und gibt praktische Tipps, wie Sie bis zu viermal weniger für die Speicherung von Backup-Daten bezahlen, Sicherheitsrisiken minimieren und den Verwaltungsaufwand reduzieren können.

This white paper covers

Dieses Whitepaper umfasst die folgenden Themen:

  • Was sind EBS Volume-Snapshots?
  • Einschränkungen von EBS Volume-Snapshots
  • Wie sich Backups von Snapshots unterscheiden
  • Die Bedeutung eines umfassenden Hyper-V Disaster-Recovery-Plans:
  • Wie Sie die Kosten für die Datenspeicherung um das Vierfache senken können
  • Sicherheitsrisiken und wie Sie diese vermeiden können
  • Wartungsprobleme und Möglichkeiten zur Reduzierung der Verwaltungszeit

Über NAKIVO

NAKIVO ist ein US-amerikanisches Unternehmen, das eine umfassende Datensicherungs- und Disaster Recovery-Lösung für virtuelle, physische, Cloud- und SaaS-Umgebungen anbietet. Als Branchenführer kann NAKIVO auf 24 aufeinanderfolgende Quartale mit zweistelligem Wachstum und 98 % Kundenzufriedenheit mit dem Support verweisen. Mehr als 22.000 Kunden in 171 Ländern vertrauen NAKIVO beim Schutz ihrer Daten.

Technologiepartner

Brands