Transaction Log Truncation for Microsoft SQL-Server
(Abschneiden des Transaktionsprotokolls für Microsoft SQL-Server)

Warum schneidet man SQL-Logs ab?

Jede Microsoft SQL-Server folgt alle von dem Server abgeschlossen Datenbank-Transaktionen (Änderungen) nach und protokolliert sie in die Transaktionsprotokolle. Transaktions-Log-Dateien (identifiziert mit der .ldf Dateiendung) sind sehr wichtig, da sie verwendet werden, um die Integrität der Datenbank zu gewährleisten und ermöglichen die Wiederherstellung von Daten durch die Wiedergabe der Änderungen. Allerdings werden diese Dateien im Laufe der Zeit vermehren und können schließlich den freien Speicherraum füllen. Dies kann zu dem Server-Absturz in der SQL oder zum Verlust von wertvollen Daten führen. Deswegen könnte die Protokollkürzung helfen.

Wie schneidet man SQL-Logs ab?

Auf der einen Seite, müssen Sie die Transaktionsprotokolle führen, damit Sie SQL-Server-Daten wiederherstellen können, falls Löschung, unerwünschte Änderung oder Datenbeschädigung auftritt. Auf der anderen Seite, müssen Sie die Transaktionsprotokolle entfernen, um Speicherplatz zu sparen, aber ohne irgendeine Vorgangssätze, werden Sie nicht in der Lage sein, erfolgreich Daten wiederherzustellen, falls eine unvorhersehbare Situation auftritt.

Die bewährte Methode ist zunächst die gesamte VMware oder Hyper-V-VM mit Microsoft SQL-Server und alle darin gespeicherten Log-Dateien zu sichern, und dann löschen (anders: truncate) Sie diese Dateien auf befreitem Speicherplatz von Quelle VM.

Abschneiden (truncate) so leicht wie 1-2-3

NAKIVO Backup & Replication unterstützt Log truncation für Microsoft SQL-Server 2008 und höher. Das Produkt folgt der besten Praxis der Durchführung des Prozesses der Protokollabschneidung, bei gleichzeitiger Gewährleistung der Benutzerfreundlichkeit und Einfachheit. NAKIVO Backup & Replication kann automatisch die Transaktionsprotokolldateien nach der erfolgreichen VM-Backup und Replikation abschneiden. Alles, was Sie tun müssen, ist es einfach einzustellen und vergessen.

Um den Speicherplatz von VM freizumachen, führt NAKIVO Backup &Replikation die folgenden Operationen aus:

  • Sichert/repliziert die gesamte VMware-oder Hyper-V-VM mit Microsoft SQL-Server
  • Nach Abschluss einer erfolgreichen Backup/Replikation, erkennt SQL-Server-Transaktionsprotokoll-Dateien, die bereits in die Datenbank übernommen sind
  • Kürzt (löscht) die bestätigten von SQL-Server Dateien des Transaktionsprotokolls auf der Quell-VM, wodurch der Speicherplatz befreit ist.

Was erhalten Sie?

Somit erhalten Sie eine VM-Backup/Replik mit allenTransaktionsprotokolldateien. Obwohl die gesicherten Log-Dateien können ziemlich groß sein, bietet NAKIVO Backup & Replication einfach eine Verminderung der Größe des VM-Backups mit Optionen von Backup-Deduplizierung und Komprimierung. Wiederum, ist die Ursprungs-WM Protokolle frei und kann, wiederhergestellt werden bei der bestimmten Wiederherstellungspunkt unter Verwendung der oben genannten VM-Backup-Datei/Replika, falls etwas schief gehen sollte.

Echte Zeitersparnis

Für eine echte Zeitersparnis ist NAKIVO Backup & Replication eine erstklassige Lösung, die das Laden der Verwaltung der Transaktionsprotokolle von Ihnen übe nimmt. Mit NAKIVO Backup & Replication können Sie Truncate Log-Dateien automatisch ausführen und den Speicherplatz auf dem VM ohne ihre Beteiligung befreien und Sie sparen dabei viel Zeit und Mühe.

Laden Sie die voll funktionsfähige kostenlose Testversion und sehen, wie es für Sie funktioniert!